Sauna & Erholung

So richtig abschalten und die Seele baumeln lassen.

Die Sauna im Sportpark ist für sich alleine schon ein Grund zu uns zu kommen. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für unsere MitgliederInnen und GastspielerInnen nach dem Sport, aber sie hat auch echte Fans, die „nur“ eine Sauna-Mitgliedschaft besitzen.

Saunen im Sportpark ist mehr als nur Schwitzen. Ruhe, Erholung und Kraft tanken steht hier im Vordergrund. Die Muskeln werden entspannt, der Geist wird frei.

Der Zutritt zur Sauna- und Wellnesslandschaft ist natürlich in allen Mitgliedschaften (außer KursCard) enthalten. GastspielerInnen können gegen Aufpreis ebenfalls unsere Sauna- und Wellnesslandschaft benutzen. Saunapuristen können sich eine Sauna-Jahreskarte kaufen oder auch einzelne Tages-oder Zehnerkarten.

Unsere Saunalandschaft

Finnische Sauna – 90°
Wer es gerne wirklich heiß haben will, der geht am besten in unsere Finnische Sauna! Hier kann bei 90° so richtig geschwitzt werden. Du kannst zwischen unserer „klassischen“ finnischen Sauna oder unserer finnischen Ruhesauna wählen. Wie der Name verrät, gilt in der Ruhesauna absolute Ruhe. In beiden Saunen bieten wir Aufgüsse mit unterschiedlichen Düften zu folgenden Zeiten an:

  • „klassische“ Sauna: immer um Viertel nach und Viertel vor.

  • Ruhesauna: immer um Viertel vor und Viertel nach

Biosauna – lass Dich treiben.
Bei angenehmen 60° kommst Du in unserer Biosauna ganz sanft ins Schwitzen. Lass Dich treiben und Deine Gedanken unter dem Sternenhimmel und zu leichte Entspannungsmusik schweifen. Die 40 % Luftfeuchtigkeit und das Spiel des farbwechselnden Sternenhimmels laden zum richtigen Entspannen ein.

Infrarotsauna – stärke Deine Gesundheit.
Nach dem Sport, bei Gelenkproblemen oder Arthrose lohnt sich ein Besuch in unserer Infrarotsauna! Bei angenehmen 55° wird dem Muskelkater vorgebeugt oder Gelenkschmerzen entgegengewirkt. Die Infrarotstrahlen gehen durch den ganzen Körper und sorgen so für einen positiven Gesundheitseffekt von Innen heraus.

Dampfsauna – Atme durch.
Das Schwitzen in der Dampfsauna ist ideal bei Problemen mit den Bronchien und leichten Erkältungen. Des Weiteren öffnet es die Poren und ist daher sehr gut für eine reine Haut.

Vitalsonnen – und die Laune steigt.
Unsere beiden Vitalsonnen bieten Entspannung pur! Sie vitalisieren den Kreislauf, verbessern die Durchblutung und beugen, vor allem in der kalten Jahreszeit, der Winterdepression vor. Das Besondere daran ist die Wellenlänge des Lampenlichts, da sie die gleiche Frequenz wie das natürliche Sonnenlicht besitzen. Eine Vitalsonne ist kein Solarium, sondern eine warme Lichtquelle für eine gute Stimmung und Entspannung.

Kneippen – anregend. fördernd. kräftigend.
Wechselfußbäder sind Bäder, bei welchen auf ein länger dauerndes, warmes Fußbad ein kürzeres, kaltes Fußbad folgt. Die Temperatur beim Wechselbad beträgt im Allgemeinen für das warme Bad 36 – 38° und für das kalte Bad etwa 15°. Die Dauer des warmen Bades ist gewöhnlich 5 Minuten, die des kalten Bades ca. 10 – 30 Sekunden. Der Wechsel zwischen dem warmen und dem kalten Bad erfolgt unmittelbar und soll zwei- bis dreimal wiederholt werden. Begonnen wird mit warmen Wasser und beendet wird das Kneippen mit kaltem Wasser.

Ruhe, Entspannung & Genuss

Ruhebereiche
Unsere Sauna- und Wellnesslandschaft bietet für absolute Ruhesuchende einen eigenen Raum zum Entspannen und Erholen. Wer sich im großen Ruhebereich im Hauptraum hinlegen möchte, kann natürlich auch ruhen, bekommt aber noch mit, was um sich herum passiert. Zum Beispiel wenn es wieder einen Aufguss gibt… und dann nichts wie auf! 

Saunabistro ist ein gemütlicher Treffpunkt
Wir legen großen Wert auf Service, sowohl im Sportbereich als auch in unserer Sauna- und Wellnesslandschaft. Deshalb verwöhnt unser Sportpark-Team unsere Gäste und Mitglieder auch in der Sauna mit kleinen Speisen und Getränken.

Scroll to Top